parallax background

Auftaktrunde der Gösser Open wegen Gewitterfront abgebrochen

Paukenschlag zum Auftakt der Gösser Open!
13. August 2020
Lukas Nemecz holt sich seinen zweiten Gösser-Open-Sieg
15. August 2020

13. August 2020

Eine Gewitterfront hat am Donnerstagnachmittag zum vorzeitigen Ende der Auftaktrunde der Gösser Open im GC Erzherzog Johann in Maria Lankowitz geführt! Nachdem der Spielbetrieb zunächst um 15.54 Uhr wegen einer Unwetterwarnung unterbrochen worden war, erfolgte nach zum Teil heftigen Regenfällen um 18.40 Uhr der endgültige Abbruch. Somit müssen 72 der insgesamt 144 Teilnehmer des mit 40.000 Euro dotierten Alps-Tour-Turniers ihre Startrunde am Freitag ab 7.00 Uhr zu Ende spielen, ehe im Anschluss daran gleich zur zweiten von drei Runden abgeschlagen wird.

Markus Brier kam am Donnerstag bis zum neunten Loch und hielt zum Zeitpunkt des Abbruchs bei vier unter Par. Die mit Brier in einem Flight spielende Emma Spitz startete mit zwei unter Par ebenfalls beachtlich. Die steirische Proette Sarah Schober lag nach acht Löchern bei Level Par. Der Spanier Jordi Garcia Del Moral führt nach einer phänomenalen 60er-Runde (-12) das Leaderboard an, der Steirer Lukas Nemecz und der Burgenländer Uli Weinhandl benötigten als vorerst beste Österreicher jeweils 65 Schläge (-7).

Diese Seite verwendet Cookies. Durch Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und die Datenschutzerklärung finden Sie hier.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen